Lampenfieber-Therapie
Willkommen
Aktuelles
Diagnostik
Therapien
Atem-Therapie
R.E.S.E.T.-Kieferbalance
Sanum-Therapie
Soluna-Therapie
Regenaplex-Therapie
Kinesiologie
Für Musiker
Klang-Therapie
Lampenfieber-Therapie
ETA-Scan
Über mich
Links
Kontakt
Impressum
Heilpraktiker Nürnberg, Heilpraxis Renate Bergmann in Nürnberg, Praxis für Naturheilverfahren, Dunkelfeld-Mikroskopie, Homöopathie, Sanum- und Soluna-Therapie, Reset-Kieferbalance, Kinesiologie, Klang-Therapie, Lampenfieber-Therapie
Lampenfieber-Therapie, Umgang mit Stress

Die meisten Menschen reagieren mit Angst, Unsicherheit, Herzklopfen oder Nervosität vor oder bei einem bevorstehenden wichtigen oder öffentlichen Auftritt.

Ein "Öffentlicher Auftritt" findet nicht nur auf einer Bühne oder vor einer Kamera statt, nein, auch ein Bewerbungsgespräch, eine Prüfung oder ein erstes Treffen mit einem wichtigen Menschen gehören dazu. Lampenfieber und Auftrittsängste sind eigentlich ganz normale Phänomene, in gesundem Rahmen wirken sie leistungssteigernd und konzentrationsfördernd.

Entwickelt sich das Lampenfieber jedoch zu einer Auftrittsangst, führt es zu negativer Selbsteinschätzung und Leistungsabfall.
Sensomotorische Aufgaben können dann erheblich schlechter bewältigt werden und die Leistungen im kognitiven wie psychischen Bereich verschlechtern sich.

Es geht also nicht darum positives Lampenfieber oder positiven Stress (Eustress) abzustellen, sondern darum, die leistungsmindernden Gefühle zu verkleinern, um Platz für emotional positive Gedanken zu schaffen.

Die Top Ten positiven Auftrittserlebens:

  •    Der Auftritt hat einen Sinn
  •    Jeder Auftritt ist ein Prozess
  •    Der Aufmerksamkeitsfokus richtet sich voll auf die Tätigkeit
  •    Positive Zielsetzung
  •    Das reale Alter
  •    Hilfreiche innere Begleiter
  •    Körperlichkeit
  •    Selbst-Wertschätzung
  •    Positive Erinnerung an ehemalige Erfolge
  •    Den Auftritt aktiv gestalten

Um Sie auf Ihrem Weg zu einem positiven Auftrittserlebnis zu unterstützen, verwende ich die Klopfmethode nach Dr. Michael Bohne und die emotionale Stressreduktionstechnik aus der Kinesiologischen Balance.

Eine Stunde Therapie kostet 60,-€.